DE EN
 
 

Airbus

Vertrauen zahlt sich aus.

Die Luftfahrtausstellung in Farnbourough ist eine der größten und bekanntesten ihrer Art. Als Airbus uns gleich für zwei Zyklen (2014 und 2016) beauftragte, hatten wir allen Grund, uns zu freuen. Gleichzeitig waren wir uns auch unserer großen Verantwortung bewusst. Wir „bauen Kommunikation“ für den Flugzeughersteller, den man gesehen haben muss an dem Ort an dem man zu sein hat. Die Herausforderung war, dass das 2016er Gebäude nicht nur so gut wie das 2014 sein musste, sondern besser! Wir bauten ein Gebäude, dass die innovative Kraft und den status von Airbus in der Luftfahrtindustrie widerspiegelte. Sichtbar und erlebbar für alle.

Konzeption

Wir ruhten uns nicht auf unseren 2014er Lorbeeren aus. Die VRPE Designer öffneten ihre Ideenkiste. Wände wurden verschoben, jeder Raum neu beurteilt und umgestaltet. Mit einem Hauch unsichtbaren Flairs. Innovation war der rote Faden, der sich durch die Ausstellung zog.

Und auch der Hospitality-Bereich war davon inspiriert, vom Restaurant über die VIP Bereiche bis hin zu Bars und Lounges. Große inspirierende Statements – das ist Brand image aus einer Hand und mit Herz.

Entwicklung

VRPE setzte seine Experten in Sachen Design, Projektmanagement und Realisierung an das Projekt. Das Airbus Team war eng in den Prozess eingebunden. In jedem Projektabschnitt war ein Abgleich nicht nur notwendig sondern selbstverständlich. Material und Deko-Elemente waren handverlesen, um einen dynamischen und modernen Eindruck zu bieten.

Umsetzung

Die Kommunikation war so unkompliziert wie immer. Es sah alles wie ein Kinderspiel aus. Nur ganz wenige von denen, die nicht involviert waren konnten sich vorstellen, wie herausfordernd es war: innovativ zu sein und trotzdem im Rahmen des vorgegebenen Budgets zu bleiben. Und darüber hinaus noch: die gesamte Struktur von Berlin nach Farnborough zu bringen und sie in England aufzubauen. Das alles innerhalb einer deutlich kürzeren Zeit zwischen den beiden Show als zwei Jahre zuvor. Zeitgerecht und in gewohnter Qualität.

Kunde
Airbus
Zeitraum
2016
Fläche
2,150 QM
Fotos
Felix Albrecht